WHISKY PORTAL : ВИСКИ : ИНФОРМАЦИОННЫЙ ПОРТАЛ

From the Blog

Wie man einen Whisky?

…vor einiger Zeit gingen wir nach einigen Regeln und Empfehlungen der richtigen Lagerung des Bieres: Auszug und Lagerung des Bieres. Die Tatsache, dass Berührung kann davon profitieren, dass solche Getränke, wie Wein oder eigentlich das Bier, sondern Whisky tränken im wahrsten Sinne des Wortes ist nicht erforderlich.

Whisky, nachdem die Räume in der Flasche Hersteller, Stoppt in seiner Entwicklung. Also, es geht jetzt genau über die Lagerung von Flaschen, die Sie bereits geöffnet haben.

Allgemeine Regeln für die Lagerung von Whisky

Die Tatsache, dass nicht alle von uns öffnen Sie eine Flasche Whisky und trinken ihn auf den Boden. Nichts schändliches darin überhaupt nicht. Vielleicht haben Sie einfach растягиваете Vergnügen oder, zum Beispiel, möchten Sie zu trinken mit Ihren Freunden jemals ein anderes mal. Es ist eine rein persönliche. Aber wie Getränk sichern möchten, so dass er nicht verändert Ihre Qualität?

Regel 1 — Temperatur
Also, die Temperatur ist ein wichtiger Faktor. Der Ort, wo Sie Whisky lagern, muss cool sein. Der beste Ort wird ein Raum, wo immer bedeutet Natürliche kühle Temperatur. Technisch streiten, die ideale Temperatur für die Lagerung von Whisky ist 15-20 Grad Celsius. Doch diese zahlen können geringfügig variieren eine oder andere Richtung.

Regel 2 — das Sonnenlicht
Natürliches Licht schädlich für Whisky. Wenn Sie keinen speziellen Platz im Haus, und Sie Whisky lagern Sie offen irgendwo auf dem Regal [und dergleichen], dann sollten Sie auf jeden Fall schützen Sie ihn vor Sonneneinstrahlung.

Regel 3 — Oxidation
Dies ist ein sehr wichtiger Punkt. Wenn Sie открывате Flasche und dann schließen, so ist in der Flasche Luft bekommt. Nachdem der Whisky beginnt die Interaktion mit Sauerstoff, beginnt er sich zu ändern. Er ist nicht besser oder schlechter, er ist anders.

Also, Allgemeine Faustregel lautet: wenn Sie entdeckten, Whisky und ließ zwei Drittel des Getränks in der Flasche, diese Flasche kann relativ lange aufbewahrt werden, ohne irgendwelche Probleme. Aber wenn in der Flasche blieb ein Drittel der Getränke-und weniger, dann ist dieses Whisky es ist ratsam nicht lange zu halten und schnell zu trinken.

Hinweis: für die Alterung von Wein verwendet eine bestimmte, sagen wir so, приспособу, die Pumpen die Luft aus der Flasche. Diese Variante ist sehr gut, aber funktioniert nur dann, wenn es darum geht, die Fristen für die Größe in den Tagen und Wochen. Wenn wir reden über Whiskey, so werden die Fristen gehen auf Monate und Jahre, und eine solche Option nicht funktioniert.

Regel 4 — Rohr
In diesem Fall, das Rohr ist dein bester Freund. Aber Bedenken Sie, dass Ihr bester Freund kann kitschig trocknen. Es ist aus diesem Grund, die Flaschen mit dem Wein tränken schräg, um das Rohr nicht ausgetrocknet und nicht den Anfang verpassen Sauerstoff. Im Fall von Whisky etwas anders: der Whisky muss lagern aufrecht.

Jedoch ist eine zusätzliche Regel besagt: einmal in einem halben Jahr drehen die Flasche Whisky auf eine Minute, um das Rohr vollständig eingeweicht Getränk.

Ergebnisse

Insgesamt ist alles ziemlich einfach. Drei Feinde Whisky ist die Temperatur, Licht und Luft. Es ist wichtig, nicht nur zu bewahren Drink von diesen drei Faktoren, sondern auch eine komfortable Umgebung für Langlebigkeit.

Trinken Whisky und bleiben Sie gesund.

Link zum Thema: beste Low-Cost-Whisky.

Рейтинг@Mail.ru