WHISKY PORTAL : ВИСКИ : ИНФОРМАЦИОННЫЙ ПОРТАЛ

From the Blog

Das ungefilterte Whisky.

…insgesamt ist die Technologie der Herstellung von Whisky sehr unterhaltsam, und um den kalten Whisky Filtration wird eine große Menge von Streitigkeiten. Einige behaupten, dass der Whisky ist zweifellos notwendig, zu filtern. Andere behaupten, dass, wenn der Whisky zu filtern, dann ist sein Geschmack ist ganz anders. Wer hat Recht? Mal sehen.

Ziel der Filtration Whisky

Warum überhaupt filtered Whisky? Um während seiner Abkühlung, zum Beispiel, wenn Sie trinken ihn mit Eis, es wurde nicht trüb. Die Tatsache, dass das ungefilterte Whisky beim abkühlen trübe. Das heißt, in seinem Wesen, filtern Whisky hat einen ästhetischen Charakter. Einige Hersteller wollen Ihre Produkte war immer sauber und transparent. Nur und nur.

Whisky und Eis

Als Randbemerkung sei angemerkt, dass das trinken Whisky mit Eis ist nicht zu empfehlen. Das Eis erheblich senkt die Temperatur des Getränkes, entsprechend verliert sich ein großer Teil der Duft und Geschmack des Whiskys. Plus, Whisky mit Wasser verdünnt in einer Zeit, wenn das Eis schmilzt. Es gibt nichts zu schämen, um den Whisky zu verdünnen mit Wasser, aber bei weitem nicht auf diese Weise.

Читайте также:  Region Highlands. Die Stadt Pitlochry.

In der Regel alle verstehen die negativen Auswirkungen von Eis auf dem Whisky, aber die Tatsache bleibt: viele tun. Gerade aus diesem Grund haben die Hersteller und beschäftigen sich mit solchen filtern.

Filtertechnik Whisky

Wie filtered Whisky? Es eigentlich, filtriert und Methode der Kühlung [chill filtering], nämlich, Whisky stark abgekühlt. Die darin vorhandenen Fette und Proteine kristallisieren, Niederschlag und anschließend gelöscht. Methode zur Filtration von kaltem Whisky ist relativ einfach.

Filtern von Whisky und sein Geschmack

Also, ob das filtern der Whisky wirkt sich auf den Geschmack? Theoretisch wirkt. Wenn Sie denken, wenn aus einem Getränk künstlich löschen einige seiner Teilchen, ist es wahrscheinlich, er würde sich ändern. Aber das ist nur theoretisch. In der Praxis ändern Geschmack fehlt.

Читайте также:  Interessante Fakten über Whisky. Was bedeutet die Vorsilbe -Glenlivet Distillery entfernt?

Aber näher zur Sache. Es gibt sehr viele Phänomene, die Einfluss auf Geschmack und Farbe des Whiskys, aber mit den Jahren praktischer Erfahrungen erwiesen, dass ein gefilterter Whisky von trübem unmöglich zu unterscheiden. In dem Sinne, dass der Mensch mit den herkömmlichen Methoden [Aroma, Geschmack, Aussehen] dies nicht tun kann.

Künstliche ausbessern

In welchem Maße das kalte Filterung kann verglichen werden mit einem künstlichen подкрашиванием Whisky. Viele Brennereien kümmern sich darum, dass das Getränk zugesetzt Karamell, um ihm die gewünschte Farbe. Aber der Geschmack ist ausbessern nicht betroffen.

Irgendwann ist das Thema Filterung von scotch Whisky ernsthaft diskutiert und es schien, man könnte einen Punkt setzen, aber es in regelmäßigen Abständen immer weiter und weiter erscheinen. Finden Sie eine große Anzahl von experimentellen Daten und, im Allgemeinen, Sie können selbst versuchen, ein Experiment durchzuführen. Es ist nicht so schwer. Whisky wird nicht schlimmer und nicht besser von filtern. Er, bedingt streiten, bleibt das gleiche.

Читайте также:  Die Regionen Schottlands. Die Hauptstadt Der Highlands. Die Stadt Inverness.

Trinken Whisky und bleiben Sie gesund. beercop.com